Juwelier Leo Müller

TRADITION DIE SCHON LANGE WÄHRT.

Bereits 1920 wurde Juwelier Müller von Uhrmachermeister Leo Müller in der Währinger Straße 128 gegründet.

Ein kleines Geschäftlokal diente als Uhren- und Schmuckfachgeschäft. Bereits in den 50er Jahren übersiedelte Leo Müller an den heutigen Standort. Sohn Leo übernahm nach Abschluß seiner Uhrmachermeisterausbildung das Geschäft des Vaters im Jahre 1960.

Mit der Geschäftsübenahme erfolgte ein bedeutender Ausbau des Uhren- und Schmucksortiments. Auf den Ausbau des Service- und Reparaturangebotes wurde großer Wert gelegt. Übrigens Werte, denen heute noch sehr viel Aufmerksamkeit geschenkt wird.

Ganz nach alter Tradition übergab der Vater das Geschäft im Jahre 1990, ebenfalls nach Abschluß der Uhrmacherausbildung an seine Tochter Renate. Renate Müller legte so wie ihr Vater großen Wert auf Eigenständigkeit und ein großzügiger moderner Geschäftumbau festigte das Fundament von Juwelier Leo Müller über viele Jahre. Und weil Tradition in der Familie Müller immer untrennbar mit Innovation verbunden ist erfolgte vor kurzem eine weitere Modernisierung des Geschäftes.

Derzeit stehen mit Renate und ihrer Tochter Julia Müller die dritte und vierte Generation für die immerwährenden Werte von Juwelier Leo Müller. Seit August 2017 ist nun mit Enkeltochter Valentina auch die bereits fünfte Generation Müller vertreten.


1180 WIEN WÄHRING


Währinger Straße 109
AT - 1180 Wien


+43 1 405 65 03
office@juwelier-mueller.at

Montag - Freitag, 09:00 - 18:00 
Samstag, 09:00 - 13:00
Jeden ersten Samstag im Monat bis 17:00!